Oktober, 2010


Meister Thomas Dietrich - 6. PG Escrima

Trainingspartner, Freund und Meister seines Fachs - so kenne ich Meister Thomas Dietrich. Am 23.10.2010 war Großmeister Bill Newman wieder bei uns zum Unterrichten in Maulbronn. Zu diesem Lehrgang hatte sich auch Meister Thomas Dietrich angekündigt. Unser beider Freude war verständlicherweise groß, da unsere beiden Terminkalender in den letzten Jahren leider nicht mehr so häufig Freiraum für ein gemeinsames Training aufwiesen. Dieses Mal war meine Freude jedoch besonders groß.


Großmeister Bill Newman ernennt Thomas Dietrich zum ersten 6. PG im Newman-Escrima.

Der Grund war: Großmeister Bill hatte mir vorher schon heimlich mitgeteilt, dass Meister Thomas Dietrich, der seit über 28 Jahren sein Schüler ist, als erster von ihm den 6. PG Escrima erhalten würde.

Das hatte er mehr als verdient, denn er verbreitet schon seit Jahrzehnten das Newman-Escrima innerhalb der EWTO und seit ein paar Jahren repräsentiert er es mit viel positivem Feedback auch im Rahmen der Leadership-Seminare.

Meister Thomas bekam von seinen Trainingspartnern nicht unbegründet den Namen "Doc", zerlegt er doch mit einer chirurgischen Präzision seine Gegner bzw. deren Bewegungen. Anschließend analysiert er sein eigenes Handeln mit der gleichen Akribie, um auf diesem Wege so nah wie möglich an das Optimum der völligen Bewegungseffizienz zu kommen. Mit ihm zu trainieren, ist jedes Mal aufs Neue eine lehrreiche und angenehme Erfahrung für mich!

Danke, Thomas, für das Wissen, das du mir vermittelt hast und für die Trainingsjahre mit dir. Ich freue mich schon auf die Kommenden!

Bis bald
Bernd Hoyer
5. PG Escrima